Ayurvedische Nahrungsergänzungen
Schnelle Lieferung (BE & NL)
Made in Holland
Dealer login?
0

Schon seit 1992 steht Surya Products für Ayurveda-Produkte mit Qualität.Schon seit 1992 steht Surya Products für Ayurveda-Produkte mit Qualität.

Review Logo★★★★ @ Google review

Schon seit 1992 steht Surya Products für Ayurveda-Produkte mit Qualität.Schon seit 1992 steht Surya Products für Ayurveda-Produkte mit Qualität.

Durch Chris van Willigen, 22 februar 2022

Holistische betrachtungsweise im Ayurveda

Im Vergleich zu den verschiedenen alternativmedizinischen Heilkunden, wie zum Beispiel Allopathie oder Homöopathie, ist Ayurveda keine alternativmedizinische Heilkunde sondern die Wissenschaft des Lebens und des hohen Alters.

Wortwörtlich bedeutet Ayurveda:

Ayus – Alter, Leben, hohes Alter, und Veda bedeutet Wissen. Der Begriff Ayurveda basiert auf dem kombinierten Studium von Körper, Sinnesorganen, Geist und Seele. Das Gleichgewicht zwischen diesen hängt mit Gesundheit und Krankheit zusammen. Homöostase des Inneren sieht man als Fehlen von Krankheiten.

Das Wissen von Ayurveda ist ewig, mit dem Anfang in der Schöpfung. Der Ursprung von Krankheit und Unvermögen stammt aus derselben Zeit wie der Ursprung des Lebens selbst. Der Kampf zwischen den krankmachenden Elementen und den Elementen die Krankheiten heilen/vorbeugen muss schon seit Beginn des Lebens herrschen. Den exakten Ursprung von Ayurveda kann man nicht genau feststellen, aber man glaubt, dass die Originaltexte zehn Millionen Strophen mit tausenden Kapiteln gehabt haben. Ayurveda ist sehr systematisch und er übertrifft in vielerlei Weise die moderne Schulmedizin weil Ayurveda auf die Gesundheit ausgerichtet ist, während sich die moderne Schulmedizin auf Krankheiten konzentriert. Die moderne Schulmedizin weist erst jetzt mit Nachdruck auf die Rolle, die der Geist bezüglich Krankheit und Gesundheit spielt, während der Ayurveda im Basisansatz schon immer Körper, Geist und Seele umfasst hat. Ayurveda wird mehr geschätzt als die anderen Veden, weil er sich mit dem Leben, der Gesundheit und dem hohen Alter beschäftigt und es einzig mit einem gesunden Körper möglich ist alle Aufgaben im Leben  zu vollbringen.

Ayurveda: der Weg des gesunden Lebens

Ayurveda ist die Wissenschaft von einer ganzheitlichen Gesundheitsvorsorge, die auf den starken Säulen der positiven Gesundheit basiert, vereinigt in der Rolle von:

  1. Verhalten und Lebensstil
  2. Gedanken
  3. Zwischenmenschlichen Beziehungen
  4. Diät und Essgewohnheiten

Durch mit Nachdruck auf die Förderung einer positiven Gesundheit durch Gleichgewicht zwischen Körper und Geist zu weisen, ist die Betrachtungsweise des Ayurveda umfassend und heilsam. Im Ayurveda liegt der Schwerpunkt bei sowohl präventiven als auch heilenden Aspekten. Seine Stärke ist es, die Gesundheit zu fördern, indem Krankheiten vorgebeugt werden.

Es gibt zwei verschiedene Therapien:

  1. Therapie, die eine gute Gesundheit fördert (das Vorbeugen von Krankheiten)
  2. Therapie, die das Leiden lindert.

Die wichtigsten Gesprächshemen im Ayurveda sind das Erreichen eines hohen Alters und das Fördern der Gesundheitsvorsorge. Vorteile von einer Förderung der Gesundheitsvorsorge sind: hohes Lebensalter, gutes Gedächtnis, Intelligenz, kein Leiden, jung geblieben alt werden, exzellentes Strahlen, Teint und Stimme, optimales Vermögen der Sinnesorgane und des Körperbaues, ein gutes Mundwerk haben, hohes Ansehen genießen und begabt sein.

Der Geist, das Selbst und der Körper formen zusammen ein Stativ, auf dem die lebende Welt steht. Dieser lebende persönliche Körper ist das Hauptaugenmerk im Ayurveda.

Der Ayurveda bietet uns Beschreibungen von drei verschiedenen Diäten, nämlich:

Sattva, Rajas und Tamas.

Die Sattva-Diät wird als beste Diät gesehen und umfasst frisches Obst, Gemüse Honig, Joghurt usw. Die Rajas-Diät ist für jene, die schwere Arbeit verrichten und enthält viele Proteine, worunter diverse Fleischsorten, Bohnen usw., während die Tamas-Diät  aus stark gewürzter und ungesunder Nahrung besteht. Diese Diät wird für die Gesundheit als schädlich betrachtet. Regelmäßige, gemäßigte körperliche Betätigung und Yoga werden im Ayurveda auch als essentieller Bestandteil von einer vorbeugenden Betrachtungsweise für eine gute Gesundheit gesehen.

Die wichtigste Betrachtungsweise im Ayurveda ist das Vorbeugen von Krankheiten durch Diät, körperliche Betätigung und Yoga, das verschiedene Arten von geistiger Entspannung umfasst. Nahrungsergänzungsmittel in Form von Kräutern und Pflanzen und von Tieren gelieferte Produkte (u.a. Milcherzeugnisse) werden verwendet um verschiedene Krankheiten vorzubeugen und zu behandeln.

Im Ayurveda gibt es sehr genaue Beschreibungen von den unterschiedlichen Ursachen von Krankheiten. Viele Krankheiten kann man vorbeugen, indem man die Ursachen von Krankheiten vermeidet. Im Ayurveda steht zum Beispiel beschrieben, dass Herzkrankheiten durch Essen von fetter und großer Mengen Nahrung verursacht werden, aber auch durch sich zu oft dem Schlaf hinzugeben, durch viel Sitzen und Sorgen. Selbst die gesündeste Nahrung, wovon die richtige Menge zu sich genommen wird, kann nicht gut verdaut werden, wenn man unruhig, traurig, ängstlich oder böse ist, in einem unkomfortablen Bett schläft oder an Schlaflosigkeit leidet. Darum muss man für die Gesundheit und für den Schutz vor Nebenwirkungen für Herz und Herzkranzgefäße Sorge tragen; darüber hinaus muss man die Ursachen von sowohl körperlichem als auch emotionalem bzw. mentalem Leid vermeiden.

Das einzigartige von Ayurveda ist, dass es den Menschen nicht als ein begrenztes Ganzes von biochemischen Prozessen betrachtet.

Er betrachtet den Geist nicht nur als eine Funktion des Gehirns. Ayurveda sieht die menschliche Seele als ein reines Bewusstsein, verbunden mit, aber nicht begrenzt durch den Körper-Geist-Komplex, der das Instrument von Manifestation ist. Darum ist der Ayurveda eine holistische Wissenschaft des Lebens und des hohen Alters.

 

Quelle: Surya Products C. van Willigen

Herausgeber und Autor(en) erklären hiermit, dass der Text sorgfältig und nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt ist. Sie können aber in keiner Weise die Vollständigkeit des Textes oder Fehlerlosigkeit gewährleisten; sie übernehmen dann auch keine einzige Haftung für Schäden jeglicher Art, die Konsequenz sind von Handlungen und/oder Entscheidungen, die auf den Inhalt des gemeinten Textes basieren.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtfelder
Vergleichen 0

Fügen Sie ein anderes Produkt hinzu (max. 5)

Vergleich starten

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? JaNeinFür weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »